Zum Hauptinhalt springen
Urlaubsreisen | Kroatien

Dalmatinische Küste

Urlaub in Tucepi

Reisebeschreibung

…der Sonne entgegen Dalmatien ist eine historische Region an der Ostküste der Adria im Süden Kroatiens. Das Gebiet erstreckt sich von Zadar im Norden bis zur Bucht von Kotor im Süden und bis zur Grenze zu Bosnien und Herzegowina im Osten. Geschichtsträchtige Orte wie Split (heute die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum) und Dubrovnik (die autofreie Altstadt steht auf der Liste Unesco Welterbe) liegen hier. Unser beliebtes Ziel ist das Urlaubsgebiet an der berühmten Makarska Riviera - ein Geheimtipp! Einzigartiger Naturschutzraum mit schönen Stränden, unberührten Buchten mit glasklarem Meer und alten Gehöften zwischen Kiefernwäldern, die am Biokovo-Gebirge hängen. TUCEPI, ein moderner, sonnenreicher und gepflegter Urlaubsort mit einer Promenade, Geschäften, Restaurants, Tavernen und Bars sowie ein 3 km langer Strand erwarten Sie! Viele unserer Kunden waren bereits das 2. bzw. sogar 3. Mal dabei!

1. Tag: Direkte Anreise Autobahn Nürnberg - Passau - Linz - Graz durch Slowenien bis nach Maribor. Zwischenübernachtung im Raum Ptuje. (Alternativ über Salzburg - Villach)!

2. Tag: Weiterreise gen Süden bis an die Makarska Riviera nach Tucepi (zwischen Split und Dubrovnik gelegen)... unterwegs entsprechende Besichtigungsstopps und immer wieder Naturpausen. Zimmerbezug im hübschen 4*Standorthotel. Ein Juwel zwischen Meer und Gebirge.

3. Tag: AUSFLUG MAKARSKA bzw. Olivenernte
…ausschlafen - Frühstück. Spaziergang im Ort Tucepi - nutzen Sie die Hoteleinrichtungen. Am Nachmittag steht noch eine kleine Fahrt in den Hauptort Makarska auf dem Programm. Im Herbst beobachten Sie auf den Fahrten die Plantagen mit Oliven- und Orangenernte. Am Abend spazieren Sie entlang der Promenade und können rund um den Hafen in die Tavernen einkehren.

4. Tag: AUSFLUG DUBROVNIK
Nach dem Frühstück geht es in das „Kroatische Kalifornien“, nach Dubrovnik, zu einer Stadtbesichtigung. Einzigartige Ausblicke entlang der Küstenstraße, immer begleitet von den vielen kleinen Inseln. Höhepunkt ist sicherlich unterwegs der Blick auf die „Chinesische Mauer“ von Ston. Die längste Mauer außerhalb Chinas befindet sich nämlich auf der Insel Peljesac und erstreckt sich über 5,5 km. In Dubrovnik angekommen, erkunden Sie die autofreie Altstadt, umgeben von einer imposanten Mauer mit Festungen und Wehrtürmen. Die 2 km lange, ausgezeichnet erhaltene Stadtmauer ist das eindrucksvollste Bauwerk und wartet mit interessanten Ein- und Ausblicken auf. Sie ist bis 6 m dick, ca 25 m hoch und begehbar. Durch 5 Tore kann man in die Stadt gelangen. Das Pile-Tor im Westen ist das größte und gleichzeitig wichtigster Zugang zur Altstadt. Der Stradun (oder Placa), die breite Haupt- und Prachtstraße durch die Altstadt, lädt zum Flanieren und Bummeln ein. Links und rechts gehen kleine Gassen und Treppen ab, die man erkunden kann. Besonders sehenswert sind innerhalb der Stadtmauern der Rektorenpalast, der Sponza-Palast und das Franziskanerkloster mit wunderschönem Kreuzgang und die noch im ursprünglichen Zustand erhaltene Apotheke aus dem Jahr 1317. Cafés und Restaurants laden überall zum Verweilen ein. Diesen Tag werden Sie so schnell nicht mehr vergessen.

5. Tag: AUSFLUG MEDJUGORJE und MOSTAR
Heute fahren Sie nach Bosnien-Herzogowina (gültigen Personalausweis bitte nicht vergessen) zur Wallfahrtskirche in Medjugorje, was zu deutsch „Zwischenbergen“ heißt - ein recht junger Wallfahrtsort, wo im Jahr 1981 die Gottesmutter erschienen sein soll. Danach geht es nach Mostar mit dem berühmten Wahrzeichen - die osmanische Brücke „Stari Most“ über die Neretva. Diese wurde im Bürgerkrieg zerstört und bis zum August 2003 wieder rekonstruiert. Heute kann man dort die Brückenspringer erleben. Sie fahren zurück zum Hotel und geniessen Ihr leckeres Abendessen.

6. Tag: Freizeit oder Panoramaschifffahrt mit Picknick
Zur freien Verfügung - genießen Sie den Aufenthalt.
Gegen Aufpreis (buchbar vor Ort) bieten wir heute eine halbtägige Schiffstour an… die Panoramafahrt führt entlang der Küste bis zur Insel Brac mit einem Landgang; unterwegs wird eine Pause mit traditionellem Fischpicknick inklusive Wein + Musik eingelegt. Während Sie die Sonne an Bord genießen, erschließen sich ihnen immer wieder wunderschöne Ausblicke.
An einem Abend laden wir Sie zum  geselligen Weinabend in das Bergdorf Simici ein. Ein Sonnenuntergangserlebnis, das Sie noch lange in Erinnerung behalten werden!

7.Tag: AUSFLUG SPLIT und KRKA WASSERFÄLLE
Nach dem Frühstück geht es nordwärts nach Split. Split hat viele Gesichter. Wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist der Diokletianpalast, der auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes steht. Er ist das bedeutendste römische Baudenkmal an der Ostküste der Adria. Sitzt man hier im Café im Peristyl, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Die Einkaufsmeile von Split befindet sich ebenfalls in der Altstadt innerhalb und ausserhalb der Palastmauern. Viele Restaurants, Cafés und Shops haben sich hier angesiedelt und ziehen täglich unzählige Touristen und Spliter zum Essen, Einkaufen oder Bummeln an. Am Nachmittag fahren wir zu den berühmten KRKA Wasserfällen im Nationalpark (Eintritt Extrakosten vor Ort). Der Fluss Krka ist ein typischer Karstfluss, der auf seinem Weg zum Meer zahlreiche Seen, Wasserfälle und Stromschnellen gebildet hat. Entdecken Sie die einzigartigen Drehorte zu den berühmten Karl-May Filmen „Winnetou und Old Shatterhand“.

8. Tag: Zusatztag zur Erholung
Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir unsere Termine nun einen Tag länger gebucht!  Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung... genießen Sie Ort und Hotel.

9. Tag:  Frühstück und Kofferverladen, Beginn der Heimreise - wir verlassen heute die Makarska Riviera und fahren durch das Landesinnere zur Zwischenübernachtung im gebuchten Hotel in Bled.

10. Tag: Heimreise auf der Route über die „Karawanken“, durch Kärnten bis nach Salzburg und Autobahn München zurück an die Heimatorte.

So wohnen Sie

„Villa Marija“ 4****
Eine exklusive Unterkunft, persönlich von dem Besitzer geführt. Highlights sind unter anderem die Panorama-Terrasse (einzigartiges Sonnenaufgangs- und -untergangserlebnis), ein Panorama-Aufzug zu den 30 Zimmern und das Hallenbad mit Gegenstromanlage, Hydromassage sowie Sauna. Nicht zu vergessen das Restaurant mit sehr guter Küche - gastronomische Spezialitäten erwarten Sie.

Termine und Preise

17. - 26. Mai 2019:
p.P. im DZ (Frühbucherpreis bis 01.04.2019)699,00 EUR
Einzelzimmer (Frühbucherpreis bis 01.04.2019)818,00 EUR
p.P. im DZ (Preis ab 02.04.2019)749,00 EUR
Einzelzimmer (Preis ab 02.04.2019)868,00 EUR
18. - 27. Oktober 2019:
p.P. im DZ (Frühbucherpreis bis 01.07.2019)699,00 EUR
Einzelzimmer (Frühbucherpreis bis 01.07.2019)818,00 EUR
p.P. im DZ (Preis ab 02.07.2019)749,00 EUR
Einzelzimmer (Preis ab 02.07.2019)868,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Bootsausflug mit Fischpicknick vor Ort ca.32,00 EUR