Zum Hauptinhalt springen
Topreisen | Italien

Insel Elba

...wie im Garten Eden

Reisebeschreibung

1. Tag: Benvenuti in Italia
Direkte Anreise über Innsbruck - Brenner bis an den südlichen Gardasee. Im Raum Garda beziehen wir unser Zwischenübernachtungshotel.

2. Tag: Ankunft im Toskanischen Archipel
Weiterfahrt über Modena - Bolgona - Livorno zum Fährhafen Piombino. 1-stündige Überfahrt auf die Insel Elba nach Portoferraio und kurzer Transfer zum Hotel im Nordwesten der Insel. Nach der Zimmerverteilung Empfang durch die Gastgeber, Abendessen und gemütliches Beisammensein.

3. Tag:  Der Westen Elbas
Heute unternehmen wir eine gemütlich Ausfahrt durch den westlichen Teil der Insel. Von der teilweise hochgelegenen Küstenstraße erwartet Sie eine traumhafte Aussicht über Elba. Die Panoramastraße führt Sie vorbei an Cavoli, Seccheto und Fetovaia bis in den Südwesten zum Fischerort Chiessi. Weiterfahrt über Patresi und Zanca ins kleine Bergdörfchen Marciana Alta, der ältesten Siedlung Elbas inmitten von Kastanienwäldern. Ein schöner Aufenthalt in Marciana Marina am Meer ist auch noch im Programm.

4. Tag: Auf den Spuren Napoleons
Sie beginnen den heutigen Tag in der Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem idyllischen Hafen, den beiden imposanten Festungsanlagen und der Villa dei Mulini, die Stadtwohnung Napoleons. Lassen Sie sich in der Altstadt von den kleinen hübschen Läden verzaubern. Weiter im Programm geht es zur Villa San Martino, der berühmten Sommerresidenz von Napoleon. Im zweistöckigen Landsitz finden Sie mit Freskenmalereien dekorierte Räume und Möbelstücke aus der damaligen Epoche. Anschließend zeigen wir noch das reizvolle Bergdorf Capoliveri mit seinen schmalen, verwinkelten Gassen und der charakteristischen Piazza. Von hier genießt man einen herrlichen Blick auf den Golf von Porto Azzurro und den Golfo Stella. Weiter geht es durch die ausgedehnte Macchia nach Porto Azzuro, dem azurblauen Hafen. Besichtigen Sie die Altstadt und genießen Sie den schönen Blick auf die malerische Bucht bei einer gemütlichen Tasse Cappuccino in einem der Cafés an der Promenade. Weiterhin nehmen Sie heute an einer Weinprobe teil. Neben den typischen Weinen, wie Procanico und Aleatico, verkosten Sie auch den sogenannten besoffenen Kuchen, eine Spezialität der Insel... gutegelaunt kehren wir heute etwas später ins Hotel zurück.

5. Tag:  Baden & Relaxen
Der heutige Tage ist der Erholung gewidmet... nutzen Sie die freie Zeit zum Sonnenbaden oder einem ausgiebigen Bad im Pool oder im Meer. Wem das zu langweilig ist der kann auf einer kleinen 2-stündigen Wanderung mit unserem Guide "Renzo" auch die Natur genießen.

6. Tag:
Nach dem Frühstück geht es wieder in den Fährhafen zur Rückfahrt auf das Festland.  Am späten Nachmittag erreichen wir den Raum Gardasee. Zimmerbezug im Zwischnenübernachtungshotel.

7. Tag:  Arrivederci!
Heute treten wir zusammen mit unseren Gästen vom Gardasee die entgültige Heimreise an...

So wohnen Sie

Das Hotel Valle Verde liegt über der malerischen, von Felsen und mediterraner Flora eingerahmten kleinen Bucht von Spartaia, die mit ihrer ruhigen, familiären Atmosphäre, wunderbar feinem Sand und einem in allen Blau- und Grünschattierungen schillernden, glasklaren Wasser bezaubert. Neben schönen Zimmern, Restaurant mit Bar verfügt das Hotel über eine herrliche Gartenanlage, Privatstrand, einem Pool mit Meerblick sowie einer schönen Terrasse.

Termine und Preise

21. - 27. Mai 2019:
p.P. im DZ689,00 EUR
Einzelzimmer799,00 EUR