Zum Hauptinhalt springen
Kurz- und Clubtouren | Deutschland

Insel Rügen - Kraniche beobachten!

Reisebeschreibung

Neben 60 km feinsandigen Traumstränden bietet Rügen Ihnen zu jeder Jahreszeit Natur pur und natürlich Entspannung in einem Klima-Mix aus gesunder See- und Waldluft. Weiße Kreidefelsen, zerklüftete Steilküsten und eine unglaubliche Landschaftsvielfalt sind nur wenige Merkmale, die Rügen auszeichnen. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Bäderarchitektur, imposanten Guts- und Herrenhäusern, verträumten Fischerdörfern, malerischen Alleen, idyllischen Buchten, Bodden und Binnenseen sowie üppigen Waldgebieten. Die Insel Rügen zählt zu den bedeutendsten Kranichrastplätzen in Mitteleuropa. In Spitzenzeiten rasten hier bis zu 7000 Kraniche. Ein Schauspiel der besonderen Art ist es, auf einer Schifffahrt den Kranichen beim Abendeinflug in ihre Schlafquartiere zuzuschauen!

1. Tag: Anreise
Fahrt ‘gen Norden auf Deutschlands größte Insel. Gegen 17:30 Uhr Check In im Hotel „Am Wasser“ im Seebad Breege, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Südrügen, ganztags
Heute zeigt Ihnen ein erfahrener Reiseleiter den reizvollen Süden von Rügen. Es geht mit dem Bus zur Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen, den Heidelandschaften und Salzwiesen. Hier wird natürlich besonders Ausschau nach den mystischen grauen Vögeln, den Kranichen, gehalten, die sich tagsüber auf den abgeernteten Maisfeldern zur Futteraufnahme aufhalten. Weiter geht es in die Schauräucherei im Ostseebad Göhren - inklusive Verkostung. Am Nachmittag erreichen wir das Ostseebad Binz, welches sich erst Ende des 19. Jahrhunderts von einem verträumten Fischerdorf zu einem beliebten Badeort entwickelt hat. Der Ort zeichnet sich besonders durch seine wilhelminische Bäderarchitektur aus und hat durch seine zauberhafte Lage direkt an der Ostsee eine Fülle Sehenswertes. Am Abend lädt das Hotel zu einem Rügen-typischen Buffet mit Musik und Tanz ein.

3. Tag: Nordrügen, halbtags
Mit unserem Reiseleiter erkunden wir bei einem Halbtagesausflug Nordrügen. Zuerst sehen wir die Stubbenkammer, das größte Waldgebiet der Insel. Hier ist auch das Wahrzeichen Rügens, die Kreidefelsen mit dem 118 m hohen Königsstuhl, den Sie von der Victoriasicht aus bewundern können. Er ist Teil des Weltnaturerbes. Auf Wunsch kann anstelle der Viktoriasicht auch ein Besuch des Nationalparkzentrums eingeplant werden (Kosten pro Person € 5,00). Danach fahren wir zu einem kurzen Besuch in die Hafenstadt Sassnitz. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Dort nehmen wir gegen 13:00 Uhr das Mittagessen ein. Nach einer kleinen Ruhepause geht es nach Breege. Von dort aus starten wir zur Kranichtour (ca. 1,5 Std – 2,0 Std.) … mit einem Fahrgastschiff fahren Sie in die Flachwasserbereiche der Boddengewässer. Dort erwartet uns ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art. Beobachten Sie von Bord aus den faszinierenden Herbstzug der Kraniche. Auf der Tour erfahren Sie viel Interessantes zu den „Vögeln des Glücks“ und haben Gelegenheit, eigene „Kranichfotos“ zu machen.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück geht es wieder zurück. Wir fahren über Stralsund, Ostseeautobahn Rostock - Hamburg und vorbei an Hannover, Kassel bis an die Ausgangsorte.

Termine und Preise

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

07.00 Uhr Fulda - Bahnhof kostenlos
07.30 Uhr Hünfeld - Bahnhof kostenlos
08.00 Uhr Bad Hersfeld - Bahnhof kostenlos