Zum Hauptinhalt springen
Silvester | Tschechien

Silvester an der Elbe

Nordböhmen mit Ausflug nach PRAG

Reisebeschreibung

Genießen Sie ein paar schöne Tage bei unseren Nachbarn in Tschechien inmitten der herrlichen Mittelgebirgslandschaft des Nationalparks Böhmische Schweiz in unmittelbarer Nähe der deutschen Grenze. Im romantischen Teil der Elbe residieren Sie zwischen Dresden und Prag, erleben Sie unberührte Natur und sehen Sie eindrucksvolle Städte. Unser Quartiersort Ústí nad Labem (Aussig) hält einige Überraschungen für Sie bereit. Majestätisch ragt die Burgruine Střekov (Schreckenstein) über der Elbe empor. Ein bedeutendes Denkmal ist außerdem die Kirche Mariä Himmelfahrt und oberhalb der Stadt trohnt das Schlösschen Větruše. Highlight ist außerdem die Marienbrücke aus dem Jahr 1998, die von der renommierten Zeitschrift "Structural Engineering International" in die Reihe der schönsten Bauten weltweit des letzten Jahrzehnts des 20. Jahrhunderts aufgenommen wurde.

1.Tag:  Anreise Via Dresden nach Tschechien
Wir fahren über Erfurt - Weimar nach Dresden. Hier erwartet Sie eine 2-stündige Stadtführung - sehen Sie u.a. Semperoper, Brühlsche Terrasse, Zwinger und Frauenkirche. Nach einem entsprechenden Aufenthalt fahren wir weiter nach Usti nad Labem in Nordböhmen.

2.Tag: Ausflug nach PRAG
Nach der Ankunft starten Sie unter sachkundiger Führung zu einem Altstadtrundgang. Das jüdische Viertel liegt ebenso an Ihrem Weg wie die Karlsbrücke und der Altstädter Markt mit der berühmten Aposteluhr. Den Nachmittag haben wir nicht verplant und Sie können ihn nach Ihrem Gusto gestalten: ein Caféhausbesuch, ein Einkaufsbummel rund um den Wenzelsplatz und in der Pariser Straße oder ein Streifzug durch die pittoreske Kleinseite – natürlich statten wir dem Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring einen Besuch ab – geöffnet bis zum 6.1.2019. Rückfahrt zum Hotel nach Absprache.

3.Tag: Rundfahrt Nordböhmen
Zuerst erkunden wir noch unseren Quatiersort und wenn Sie möchten können Sie die Seilbahn hinauf zum Schlösschen Vetruse fahren. Weiter geht unsere kleine Rundfahrt (78km) nach TEPLICE mit seinen 2000Jahre alten Heilquellen, auch Salon Europas genannt. Sehen Sie u.a. Kurpark und Kurhaus. Unsere Fahrt führt weiter der Elbe entlang bis in die ehemalige königliche Stadt LITOMERICE (Leitmeritz). Hier beginnen die nördlichst liegenden Weinanbaugebiete Böhmens. Die Stadt liegt am Zusammenfluss von Elbe und Eger und bezaubert Sie mit farbenfrohen gotischen, Renaissance- und Barockbauten direkt im Stadtzentrum. Litoměřice ist seit 1655 Bischofsstadt. Die Bischofsresidenz ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Stadt. Gegen 16:30 Uhr sind wir im Hotel zurück um uns für das Silvester-Abendprogramm zurecht zu machen.

4.Tag:  Neujahr - es geht nach Hause
Nach dem ausschlafen wird gemeinsam gefrühstückt und gegen 11:00 Uhr treten wir die Heimreise an. Wir fahren ein Teilstück der Elbe entlang, Bad Schandau - Pirna und zeigen Ihnen so noch das Elbsandsteingebirge. Mit entsprechenden Pausen erreichen wir die Heimatorte gegen 18:00 Uhr.
 

So wohnen Sie

Das ***Hotel Bohemia befindet sich direkt in der Mitte der Kreisstadt Ústí nad Labem. Das Hotel verfügt insgesamt über 130 Zimmer. Das Restaurant bietet regionale aber auch internationale Küche an. WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel Bohemia kostenlos zur Verfügung.

Termine und Preise

29. Dez. 2018 - 1. Jan. 2019:
Doppelzimmer333,00 EUR
Einzelzimmer373,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag40,00 EUR