Zum Hauptinhalt springen
Städtereisen | Frankreich

Straßburg - Elsass & die Weinstrasse

…ein tolles Rundumprogramm

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Wir reisen mit Ihnen über die Staustufe bei Iffezheim und durch das nördliche Elsass zunächst direkt ans Europaparlament; in unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine Vielzahl von internationalen Organisationen, von denen Sie bestimmt schon gehört haben. Ganz besonders werden Sie malerische Viertel am Wasser wie das Petite-France und das prachtvolle Münster mit dem einst höchsten Turm eines Gotteshauses beeindrucken. Genießen Sie ein wenig freie Zeit am besten am Flusslauf der Ill, bevor wir zu unserem Hotel und Abendessen im Ortskern des historischen Neuf-Brisach unterwegs sein werden.

2. Tag: Colmar & die Vogesen

Vormittags sollen Sie mit Colmar den Wegbereiter für Altstadtsanierung sehen. Das Gerberviertel, Zollhaus und „Klein-Venedig“ wird Ihnen sehr gefallen, doch der größte Schatz der Stadt ist der Isenheimer Altar mit beeindruckenden Szenen. Für den Nachmittag haben wir den schönsten Weg durch die Vogesen weit oben über die „Route des Crêtes“ gewählt. So Sie mögen, essen Sie mit uns die leckere & rustikale Spezialität der Bergbauern „Tartiflette“, zubereitet mit dem dortigen Münsterkäse oder unternehmen derweil mit Ihrer zuvor erworbenen Brotzeit und gutem Schuhwerk eine kleine Wanderung auf den Gipfel des „Hohneck“; die nächsten Stopps wollen wir am Fuße des 1424 m hohen „Grand Ballon“ und am „Hartmannswillerkopf“ einlegen. Bestimmt mögen Sie danach noch die Festungsanlagen sehen. Gemeinsam schließen wir erneut den Tag im Hotelrestaurant ab.

3. Tag: Weinprobe & Flammkuchen

Kaysersberg belohnt den Besuch mit idyllischen Motiven, aber das mittelalterliche Riquewihr gilt als der Elsass-Klassiker schlechthin; Sie sollen auf Ihrem Rundgang gerade die Details erfahren. Doch auch für Ihre Souvenirs ist das Städtchen der ideale Ort; genießen Sie die Zeit bis Sie um 13:30 zur Weinprobe im renommierten „Maison Zimmer“ empfangen werden; sollten Sie finden, Ihr Magen braucht eine Grundlage haben wir ein Essen mit sechs verschiedenen Flammkuchenkreationen (Aufpreis) vorreserviert. Beschwingt mit vielen Erinnerungen verabschieden Sie sich erst bei Sélestat von den Reben, denn dort beginnt für Sie der Abschied von der Elsässer Weinstraße und die Heimreise nach drei schönen Tagen.

PERFEKT GEPLANT UND GEFÜHRT DURCH UNSEREN FRANKREICH-EXPERTEN PAUL BARTH!

Termine und Preise

2. - 4. August 2019:
p.P. im DZ259,00 EUR
Einzelzimmer306,00 EUR